Über uns

Wie kam es zu MYINTOX?

Die Idee zu MYINTOX kam Christine Stegmann bereits vor einigen Jahren. Immer wieder war Sie inspiriert durch die neuesten Trends der Modewelt, ihrer Freude an der Natur und die Liebe zu bedrohten Tierarten. Zeitgleich wollte Sie hochwertige Materialen mit innovativem Design verbinden. Sie wollte individuelle Designermode entwerfen mit Wohlfühlcharakter und origineller Optik. Mode, die man ohne langes Überlegen mit unterschiedlichen Styles kombinieren kann und die dennoch jedes Outfit besonders macht. Denn wer kennt nicht das Gefühl, vor einem vollen Kleiderschrank zu stehen und nicht zu wissen wie man am besten welche Modeartikel kombinieren kann. Durch das Engagement und die Kreativität von Christine Stegmann entstand nun die erste eigene MYINTOX Kollektion, „African & Asian Wildness“. Zusätzlich entstand noch eine kleine Sidekollektion „Holy Mary“ diese sozusagen die Schutzhand für die bedrohten Tierarten darstellen soll. Die Kollektion besteht aus hochwertigen, nachhaltig produzierten Kaschmir- und Wollpullovern, ausgefallenen Fair Trade T-Shirts und den dazu passenden Accessoires. Die Grafiken sowie alle Applikationen der Kollektion entwirft Christine Stegmann selbst und greift die Grundmotive immer wieder auf, damit ein stimmiges Gesamtbild entsteht.

Was macht MYINTOX besonders?

Bei MYINTOX erhalten Sie nicht nur selbstentworfene und kunstvolle Tierdesigns, sondern auch Qualität sowie Verarbeitung auf allerhöchstem Niveau. Unser Grundmaterial ist hochwertigste Kaschmirwolle aus der hinteren Mongolei, die auf ökologisch nachhaltiger Basis gewonnen wurde. Der Hauptunterschied bei der Qualität von Kaschmirwolle besteht darin, ob sie von Ziegen aus dem Flachland oder aus dem Hochgebirge gewonnen wird. Denn je kälter die Temperaturen, umso besser und feiner ist das Ziegenhaar und somit auch die Qualität. 

MYINTOX Kaschmirwolle/Wolle stammt überwiegend aus dem Hochgebirge, was unsere Produkte durch besondere Weichheit und Exklusivität auszeichnet. Unsere Pullover haben teilweise 30% Kaschmiranteil und 70% Wollanteil, fühlen sich aber auf Grund der hohen Kaschmirqualität oftmals weicher und zarter an, wie ein gewöhnlicher 100% Kaschmirpullover. Weniger ist in diesem Falle oft mehr und gleichzeitig nachhaltiger. Die Preise unterscheiden sich daher nicht, da unsere 100% Kaschmirpullover feiner/leichter sind als solche mit Wollmischanteil. Aber auch unsere Stickereien und Applikationen werden mit großem technischem Aufwand und zum Teil in stundenlanger Handarbeit hergestellt, so dass sie bei vielen unserer Produkte in der Tat ein handgefertigtes Unikat in Händen halten.

Was ist die Philosophie von MYINTOX?

Myintox versucht mit seiner Mode, aufregendes Design, hohe Qualität und Nachhaltigkeit in Einklang zu bringen. Das Label spendet mit jedem verkauften Pullover einen Teil des Erlöses an Tierschutzorganisationen, die sich für Artenschutz einsetzen. Daher sind auch unsere Intarsien, egal ob Pullover Tasche oder Schmuck, mit Motiven von Tieren verziert, die vom Aussterben bedroht sind. Diese Schönheiten der Natur sollten stets wahrgenommen werden und können somit auf unserer Mode erstrahlen.

 

Was bedeutet MYINTOX?

Hinter der Entstehungsgeschichte des Namens MYINTOX steht das Wort „Intoxication“, was „Rauschzustand“ bedeutet. Denn mit seinen außergewöhnlichen Kreationen möchte das Label die Kleiderschränke vernarrter Modeenthusiasten berauschen. Das Logo ist eine lila untermalte goldene Spritze, die sinnbildlich für den Rauschzustand stehen soll. Christine Stegmann schließt daher eine gewisse Suchtgefahr nicht aus (Zwinkern). Ihr war es wichtig, einen Namen zu finden, der anders ist - da auch MYINTOX anders ist.